Login für Aussteller

31. Januar 2018

E-world Special Edition Meetup: Innovation durch Zusammenarbeit fördern - Start-ups & Big Business

Das Meetup “The energy market revolution. Be part of it!”, welches normalerweise in Berlin stattfindet, ist am 6. Februar um 17:00 Uhr zu Gast im Innovationforums der E-world. Diskutiert wird, wie Start-ups und Big Business zusammenarbeiten können, um Innovationen voranzutreiben. Boris Lesjean, Leiter Innovation bei Veolia Deutschland und Joel Rubino, Geschäftsführer und Mitgründer von Cartesiam, sind als Referenten dabei!

Veolia Deutschland bietet deutschen Kommunen und Branchen nachhaltige Lösungen für ihre Wasser-, Abfall- und Energiefragen. Ihre Aufgabe ist es, den Kunden zu helfen, diese drei Kategorien mit umweltfreundlichen und verantwortungsvollen Methoden verantwortlich zu verwalten. Innovation und Fortschritt gehören zu den wichtigsten Prioritäten von Veolia.

Die französische Firma Cartesiam strebt danach, AI und IoT zu kombinieren. Cartesiam geht davon aus, dass die Zukunft der künstlichen Intelligenz nicht nur in der Cloud, sondern in verteilten Energiesystemen liegt. Sie adressieren dies durch ihre aktuellen Angebote von Smart Mat und Smart Sensor.

vilisto bietet eine energiesparende Lösung für Bürogebäude mit Heizkörpern und spart bis zu 40% Heizkosten. Die auf künstlicher Intelligenz beruhende Technologie verwendet selbstlernende Algorithmen und integrierte Präsenzerkennung, um die Heizung bei Abwesenheit der Benutzer auszuschalten und reduziert den Energieverbrauch, indem Nutzergewohnheiten antizipiert werden. vilisto nutzt zusätzlich die gesammelten Daten, um Dienstleistungen anzubieten, die einen Mehrwert für das Gebäudemanagement bieten.

Boris Lesjean ist Leiter Innovation bei Veolia Deutschland und verantwortlich für das Inkubatorprogramm U-START für Pre-Seed-Startups.

Joel Rubino ist Geschäftsführer und Mitbegründer von Cartesiam. Er ist außerdem Geschäftsführer und Mitbegründer von Apicube, einem Beratungs- und Softwareentwicklungsunternehmen, das auf digitale Innovation, Big Data und Social Media Analytics spezialisiert ist.

Christoph Berger ist Geschäftsführer von vilisto. Er studierte Energietechnik an der TU Hamburg und an der UC Berkeley in Kalifornien.

Über das Meetup

Das Meetup “The energy market revolution. Be part of it!” wurde 2015 von dena-Geschäftsführer Andreas Kuhlmann gegründet. In regelmäßigen Meetings diskutiert die Gruppe die dringendsten Themen der Energiewende mit hochrangigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit. Heute hat die Gruppe mehr als 1.700 Mitglieder. Weitere Informationen und anstehende Veranstaltungen finden Sie hier

Zum Programm

< zurück

Melden Sie sich kostenlos zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Meldungen zur Messe!

  • Messe Essen
  • con|energy